· 

Februar - MONETS Landschaften

Viele Impressionisten haben zauberhafte landschaftliche Stimmungsbilder gemalt. Meisterhaft sind Monets (1840-1926) Schneelandschaften in Giverny, in denen Licht und Schatten vibrierende pastellfarbene Schneeflächen erzeugen.  Die Farben werden direkt auf die Leinwand gesetzt, getupft, in kleinen Flecken, oft in pastosem Farbauftrag.

Wir arbeiten in diesem Kurs mit Mineralfarben, die mit Titanoxid zu pastelligen Farbtönen angemischt werden. Mit kleinen Pinselstrichen auf Papier sollen lebendige Farbflächen entstehen, aus denen sich nach und nach eine Farbstimmung und Komposition entwickelt!


 

 

Farbe ist die Seele der Natur und

des ganzen Kosmos, und wir nehmen

Anteil an dieser Seele, indem wir das Farbige miterleben.

                                               R. Steiner

Logo NATUR & FARBE, naturfarbenatelier

 

 

Unternehmen

Philosophie

Partner

Gästebuch

 

 

Kontakt

Anmelden

Gutscheine